Beschreibung

Lohses Nudelwasser

Man nehme:

  • 1 l Wasser
  • 70 g Flor de Sal oder nach Geschmack dosiert (Obacht: Pasta nachsalzen ist fast unmöglich und kommt NIE an gut gesalzenes Wasser ran!)
  • Nota bene: 1 Liter Wasser für 100 g Nudeln
  • Der Sauce immer einen „Schluck“ des fertigen Nudelwassers hinzugeben!

Penne mit Tomatensauce – für 2 Personen

Zutaten:

  • 250 g Penne (De Cecco)
  • 30 kleine Bio-Strauchtomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Basilikum
  • 250 ml Öl
  • Gehobelten Parmesan und Chiliöl zum Servieren
  • Flor de Sal
  • Piment d’Espelette
  • Brauner Zucker

Zubereitung:

In einem großen Topf das Nudelwasser (siehe „Nudelwasser“) erhitzen und zuerst die Tomaten darin 1,5 Minuten kochen lassen. Ausheben, kurz abkühlen lassen, die Haut abziehen und grob hacken oder halbieren und die Kerne entfernen (ich liebe das leicht bittere der kleinen Kerne).

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen, den Trieb entfernen und den Knoblauch reiben. Zwiebeln und Knoblauch in 200 ml Olivenöl leicht bräunen, die Tomaten hinzugeben, einmal kurz aufkochen und abschrecken. Mit Flor de Sal, Piment d’Espelette, Zitronensaft und braunem Zucker und eventuell etwas Zitronenabrieb abschmecken. Den Basilikum verzupfen und erst kurz vor dem Servieren mit dem restlichen Olivenöl in die Sauce geben.

Die Penne im Nudelwasser al dente kochen, abgießen, nicht abschrecken und wieder in den Topf geben. Von der Tomatensauce 600 ml über die Nudeln geben und nach Belieben mit dem gehobeltem Parmesan und Chiliöl servieren.

Lohses Mundwerk

NUR im Shop: Das Kochbuch mit der Original-Unterschrift von Christian Lohse

Dieses Rezept stammt aus „Lohses Mundwerk“, dem ersten Kochbuch von Christian Lohse, das er dem Thema Suppen und Eintöpfe gewidmet hat. Mit einem Klick auf das Siegel gelangst Du direkt in Christians Online-Shop, wo Du das Buch exklusiv mit seiner Unterschrift erhältst.